Drehleier

DrehleierMeine Drehleier ist auf den Kammerton von 432 Hz gestimmt. Die Melodieintervalle sind in der reinen Stimmung.
Sie hat 3 Tuning-Varianten.  A= tiefer Bordun
a= Schnarrsaite (kleiner Bordun) e1=Melodiesaite  
D= tiefer Bordun
a= Schnarrsaite (kleiner Bordun)
d1= Melodiesaite
G= tiefer Bordun
g=Schnarrsaite (kleiner Bordun)
d1= Melodiesaite

Monochord

Monochord Das Monochord ist ein klassiches Meditationsinstrument, das ich regelmäßig baue und spiele. Ich habe mein Monochord auf 432 Hz gestimmt, damit es zur Drehleier gut passt.

Das Monochord wird auch sehr erfolgreich in der Klangtherapie eingesetzt.

Mit Freunden kann ich dann schnell mal eine schöne Musiksession machen, gerne auch in meiner Werkstatt. 

Ocean Drum

OceandrumIch lebe zwar nicht am Meer, leider, doch ich liebe die fließenden Sounds der Ocean Drum, die sich sehr gut mit dem Klang der Drehleier und des Monochords vereinigen. Sehr meditativ...

Regenmacher

RegenmacherDer Regenmacher ist mein zweites Ambiente-Instrument. Ähnlich wie bei der Ocean Drum fließen im Inneren des Instruments kleine Kugeln und erzeugen ein Geräusch, das sich wie fließendes Wasser, wie Regentropfen anhört.

Viella (Fidel)

ViellaDas ist ein Streichinstrument des späten Mittelalters, sie hat ungefähr die Tonlage eines Cello und versetzt mich in die Zeit des 14. Jahrhunderts. Auch diese historischen Instrumente baue ich sehr gerne.

Sansula

SansulaDie Kalimba Sansula ist ebenfalls ein Meditationsinstrument. Ich habe die Zungen auf 432 HZ und in der reinen Stimmung gestimmt. Eine Sansula zu spielen ist denkbar einfach. Man braucht einfach nur die Metallzungen bedienen und schon klingt es.

.