Sprüche des Pilgers

 

Oktober 2015

Erhebe immer wieder Aspekte Deiner Seele ins Licht.
Alles was im Licht betrachtet wird, bekommt Form und Farbe, ist sichtbar gewordene Schwingung.

September 2015

Wir leben in einem 4 (oder mehr) - dimensionalen Mosaik.

August 2015

Aus dem Blickwinkel der Sterblichkeit relativiert sich sich alles und rückt sich von selbst an den ihm gebührenden Platz.

Juli 2015

Das Zeitlose entdeckt man im Jetzt.

Juni 2015

Wir sind wie Schiffe auf dem Meer. Jedes hat sein eigenes Ziel. Wenn wir uns begegnen tauschen wir Funksignale aus
- dann zieht wieder jedes seiner Wege!

Mai 2015

Weil wir alle nicht genug lieben - darum, und nur darum sind wir schuldig.

April 2015

Alles was ist, ist dem steten Wandel unterzogen - etwas festhalten zu wollen zieht Leiden nach sich.

März 2015

Mit dem Frühling steigt auch die Hoffnung wieder in die Herzen.

Februar 2015

Das Leiden gehört zur Freude wie die Nacht zum Tag - wer nur das Eine will, verliert sich im Äußeren.

Januar 2015

Wenn Du es vermagst, fühle dort wo es weh tut genauer hin.

Dezember 2014

Gehe - ohne vorwärts kommen zu wollen.

November 2014

Bevor Du etwas tust, geh in die innere Stille, finde den Frieden, fühle den darin liegenden Segen und dann handle.

Oktober 2014

Sorge immer dafür, daß es Dir sehr gut geht, dann haben auch die anderen was von Dir!

September 2014

Vor einer (Aus-)Wirkung liegt eine Ursache, vor einer Schöpfung ein Schöpfer.

August 2014

Was geschehen ist bleibt für immer - es gibt keine Vergangenheit!

Juli 2014

Wie gut , daß sich nicht alle unsere Wünsche erfüllen.

Juni 2014

Die Dunkelheit gehört zu uns wie die Nacht zum Tag, wir brauchen das Wechselspiel des Lebens.

Mai 2014

Lerne wieder das Spüren, ohne Worte zu denken.

April 2014

Wir sind in diesem Körper, um an uns zu arbeiten - nicht um uns auszuruhen.

März 2014

Alles für möglich halten - nichts erwarten!

Februar 2014

Für mich gibt es nichts schöneres, faszinierendes und großartigeres als eine echte Begegnung mit einem Menschen!

Januar 2014

Es gibt keine falschen Wege - nur Umwege!

Dezember 2013

Vor einer Wirkung muß eine Ursache liegen-

vor einer Schöpfung der Schöpfer!

November 2013
Nicht geliebt werden, sondern lieben macht Dich glücklich.

Oktober 2013
Vergiss alle Moral - und handle aus deinem Herzen.

September 2013
Wie erfüllend es ist, jemanden zu haben den man umsorgen darf.

August 2013
Schönheit weckt in uns die Sehnsucht nach der Vollkommenheit.

Juli 2013
Du kannst alles tun und lassen, wenn du ganz aus Deiner Mitte handelst.

Juni 2013
Ein echtes Lächeln berührt jedes Herz.

Mai 2013
Wenn ich nichts erwarte...wird alles möglich.

April 2013
Oft ist es mir angenehm keinen Menschen in der Nähe zu wissen.

März 2013
Tu es den Bäumen gleich: sei so wie Du bist!

Februar 2013
Wenn Du etwas erkannt hast, gibt es kein zurück. Du mußt von nun an damit leben!

Januar 2013
Indem ich meine Stärken lebe diene ich allem!

Dezember 2012
Klare Entscheidungen machen einen freien Kopf und ein ruhiges Herz.

NOVEMBER 2012
Noch an der kleinsten Flamme kann sich ein großes Feuer entzünden!